2003 - heute

 

   
   
   
2009 

- 50-jähriges Vereinsjubiläum

- Die Spielgemeinschaft steigt im ersten Jahr ihres Bestehens in die B-Klasse auf.

2008

Bildung einer Spielgemeinschaft der 2. Mannschaft mit dem SK Stammbach in der C-Klasse

2007

Abstieg aus der Bezirksliga Ost in die Kreisklasse A

2006

- Teilnahme an der Kreis-Blitz-Einzelmeisterschaft

- Christopher Purucker wird Vizemeister der U16 im Einzelblitz

- Michael Laubenzeltner belegt den 3. Platz der U18 im Einzelblitz

- 2. Platz für die Jugendmannschaft in der Jugendliga A

- 3. Platz für die 1. Mannschaft in der A-Klasse

- !!! 3. Aufstieg in die Bezirksliga Ost !!!

2005

- Teilnahme an der Kreis-Blitz-Einzelmeisterschaft

- Christopher Purucker wird Vizemeister der U16 im Einzelblitz

- Michael Laubenzeltner belegt den 3. Platz der U16 im Einzelblitz

- 2. Platz für die Jugendmannschaft U18

- Bei den Neuwahlen wird Harald Schramm 1. Vorstand

2004

- 3. Platz in der Meisterschaft Kreisklasse A

- Teilnahme an der Kreis-Einzelmeisterschaft m Normalschach

- Der SKM geht mit seiner Homepage online

2003

- 3. Platz in der Meisterschaft Kreisklasse A

- Wechsel ins neue Vereinslokal Fischer in Mannsflur

 

1982 - 2002

2002 

- Austragung der Kreis-Blitz-Einzelmeisterschaft

- Bei den Neuwahlen wird Harald Schramm 2. Vorstand

2001 Austragung der Kreis-Blitz-Einzelmeisterschaft
2000

- B-Jugend wird ungeschlagen Meister

- Austragung der Kreis-Blitz-Einzelmeisterschaft

1999

- 40-jähriges Vereinsjubiläum

- Austragung der Kreis-Blitz-Einzelmeisterschaft

- Hans Haas wird Blitzmeister der Kreisklassenspieler

- Steffen Seuß wird Vizemeister der Kreisklassenspieler

1998

- Austragung der Kreis-Blitz-Einzelmeisterschaft

- Hans Haas wird Blitzmeister der Kreisklassenspieler

- Meisterschaft der Jugendmannschaft U-17

1997

- Austragung der Kreis-Blitz-Einzelmeisterschaft

- Holger Burger belegt den 2. Platz der U15 im Einzelblitz

1995

Holger Burger belegt den 2. Platz der U13 im Einzelblitz

1994

Abstieg aus der Bezirksliga II in die Kreisklasse A

1993

Meisterschaft in der Kreisklasse A, nach Stichkampf

1992

Meisterschaft der A-Jugend

1991 Meisterschaft der B-Jugend
1990

- Meister im Pokalwettbewerb der A-Klasse

- Meisterschaft der C-Jugend

1989

- 30-jähriges Vereinsjubiläum

- Abstieg aus der Bezirksliga II in die Kreisklasse A

- Meisterschaft der B-Jugend

- Hans Haas wird oberfränkischer Meister der C-Jugend

1988 - Meisterschaft in der Kreisklasse A

- !!! 1. Aufstieg in die Bezirksliga II !!!

- Meister im Pokalwettbewerb der A-Klasse

1987

- Meisterschaft in der Kreisklasse B

- 1. Meisterschaft der Jugendmannschaft

1985

Erstmals Meldung von zwei Erwachsenen- und zwei Jugendmannschaften

1984

- 25-jähriges Vereinsjubiläum

- Neugründung einer Schülerabteilung

1983

Vizemeister im Pokalwettbewerb der B-Klasse

1982 Durchführung von Schachkursen

1959 - 1980

1980

Vizemeister im Pokalwettbewerb der B-Klasse

1978

Abstieg von der Kreisklasse A

1977

- Beitritt zum BLSV

- Meisterschaft in der Kreisklasse B nach Stichkampf

- Aufstieg in die Kreisklasse A

1975 

Manfred Rabitzsch erhält den Wanderpokal nach dreimaligem Gewinn der Vereinsmeisterschaft

1974

- 15-jähriges Vereinsjubiläum

- Durchführung eines Blitzturniers in zwei Leistungsklassen

- Simultanspiel auf 34 Brettern gegen Günter Kestler, nationaler deutscher Meister vom SK Bamberg

1973

- Ausrichtung des Jugendvergleichskampfes Oberfranken gegen Berlin

- Gründung einer Schülerabteilung

- Durchführung eines Nachwuchsturniers

1972 Schachfest und erstmals in Oberfranken Demonstrationsspiel mit lebenden Figuren
1969

- 10-jähriges Vereinsjubiläum

- Ehrung der Gründungsmitglieder

1963 Abstieg von der Kreisklasse A
1962 Meisterschaft in der Kreisklasse B
1960 Aufnahme des Punktspielbetriebs
1959 Am 30. Mai Gründung des Schachklubs